call +49 (0)228 / 62093 - 0

Ghiffa - Villa Michelin 2 1/2-Zimmer-Wohnung

Lago Maggiore - Westufer - Ghiffa

Eine attraktive 2½- sowie neun weitere 3-, 3½ und 4-Zimmer-Wohnungen im ehemaligen Herrenhaus der Villa Michelin. Voraussichtliche Fertigstellung ist im Frühjahr 2024. Ca. 48.000 m² großer Park mit wunderschönem Glasfaserpool. Sehr ruhige, idyllische und sonnige Lage unterhalb des Naturschutzgebietes der SS. Trinità in Ghiffa. Aufzug. Zauberhafte Seesicht. Parkplatz und/oder Garage auf Wunsch gegen Aufpreis.
Verkaufspreis: Ab € 325.000,- + 10% MwSt. (dafür entfällt die Grunderwerbsteuer) + 3% Vermittlungsprovision.



Villa Michelin aufgeteilt in 10 LuxuswohnungenVilla Michelin mit einem ca. 48.000 m² großen Park Das Ziel der Villa Michelin ist die komplette KlimaneutralitätVilla Michelin mit Glasfaserpool (9,50 m x 4,00 m)Die Villa Michelin bietet eine traumhafte Sicht auf den See und die BergeDie Villa Michelin bietet eine traumhafte Sicht auf den See und die BergeDie Villa Michelin bietet eine traumhafte Sicht auf den See und die Berge2½-Zimmer-Wohnung 0.1 im EG: Seesicht3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Seesicht3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Seesicht3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Seesicht3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Wohnungsbeispiel3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Grundriss4-Zimmer-Wohnung 2.1 im 2. Stock (Richtung Intra): Seesicht3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Seesicht3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz)3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz)3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz)3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz)3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz)3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Wohnungsbeispiel3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Grundriss4-Zimmer-Wohnung 3.2 im 3. Stock (Richtung Intra): Seesicht4-Zimmer-Wohnung 3.2 im 3. Stock (Richtung Intra): Seesicht4-Zimmer-Wohnung 4.1 im 4. Stock (Richtung Intra): Seesicht4-Zimmer-Wohnung 4.2 im 4. Stock (Richtung Schweiz): Seesicht




Villa Michelin:Ghiffa bei Verbania - Westufer

Zehn komplett sanierte 2½-, 3-, 3½ und 4-Zimmer-Wohnungen im ehemaligen Herrenhaus der Villa Michelin. Voraussichtliche Fertigstellung ist im Frühjahr 2024. Ca. 48.000 m² großer Park mit wunderschönem Glasfaserpool. Sehr ruhige, idyllische und sonnige Lage unterhalb des Naturschutzgebietes der SS. Trinità in Ghiffa. Aufzug. Zauberhafte Seesicht. Parkplatz und/oder Garage auf Wunsch gegen Aufpreis. Verkaufspreis: Ab € 325.000,- + 10% MwSt. (dafür entfällt die Grunderwerbsteuer) + 3% Vermittlungsprovision. 

 

 

 

Ghiffa (bei Verbania: ca. 18.000 Einwohner) liegt zu Füßen des Monte Cargiago und darf sich vieler Villen und einer üppigen Vegetation rühmen. Im Jahr 1987 wurde der Naturpark Santissima Trinità mit einer Ausdehnung von ca. 200 ha gegründet. Fünf Golfplätze sind innerhalb von 15 bis 30 Autominuten zu erreichen. Ein weitverzweigtes Netz von herrlichen Spazier- und Wanderwegen überzieht die Gegend und ein reichhaltiges Angebot an Kultur, Freizeit- und Sportmöglichkeiten lässt keine Langeweile aufkommen.

Ganz in der Nähe befinden sich die renommierten Orte Intra und Pallanza: Bekannt von Intra sind der Markt und die traumhaft schöne Altstadt. Von Intra aus können Sie übrigens mit der Autofähre auf die andere  Seeuferseite nach Laveno übersetzen. Pallanza ist romanischen Ursprungs und bietet eine wunderschöne lange Seeuferpromenade mit einladenden Restaurants, Cafés und Geschäften. Auf einem 20 ha großen Areal liegen die Botanischen Gärten der Villa Taranto mit über 20.000 sehr seltenen Pflanzenarten aus allen Erdteilen.

Ansonsten können Sie von Ghiffa aus mit der Schifffahrtslinie zu den diversen Ausflugszielen fahren. Die international renommierten Ferienorte bzw. -gebiete wie Ascona, Locarno, Stresa, die Borromäischen Inseln und der Ortasee sind nur bis zu ca. 30 Minuten entfernt.

 

 

 

Villa Michelin:

 

Der Lago Maggiore lockt seine Besucher unter anderem mit den vielen Epochenvillen bekannter Unternehmer, die sich dort Ende des 19. Jahrhunderts ein Refugium geschaffen haben. Dazu gehört auch die Villa Michelin. Diese ist das Ergebnis der Sanierung eines historischen Herrenhauses, das einst der Familie Vaccarossi, dem Gründer der Firma Michelin, gehörte. Ursprünglich als Familienhaus genutzt, wurde die Villa später an das Unternehmen übergeben und als Ferienhaus für die Mitarbeiter genutzt.
Aktuell wird die Villa Michelin in zehn Luxuswohnungen unterschiedlicher Größe umgewandelt. Es entstehen eine 2-,, 3-, 3½- und 4-Zimmer-Wohnungen mit zauberhafter Seesicht. Die Villa ist von der Natur umgeben, sie hat einen privaten Garten, der sich in einem 48.000 m² großen Park befindet, dem sogenannten Villa Michelin Park. Zu allen zehn Wohnungen gehört der wunderschöne Glasfaserpool (9,50 m x 4,00 m). Am Fußende des Parks befinden sich der ehemalige landwirtschaftliche Betrieb, der bereits vor einigen Jahren vom heutigen Bauunternehmer in drei Wohnungen umgewandelt worden ist, sowie das ebenfalls sanierte Jagdhäuschen. Ihre Wohnung erreichen Sie mit dem Aufzug oder über das Treppenhaus. Die monatlichen Nebenkosten betragen je nach Wohnungsgröße zwischen € 300 und € 400 zuzüglich privatem Verbrauch. Parkplatz und/oder Garage auf Wunsch gegen Aufpreis.

 

Photovoltaikanlage:

 

Die Renovierung der Villa Michelin und ihres Parks zielt auf die Harmonie mit der Natur, die sie umgibt, und auf die vollständige Nachhaltigkeit der energetischen Aspekte ihrer Komponenten. Bei der Planung der elektrischen Anlagen wurde auf eine maximale Energieeffizienz und Erschwinglichkeit des Systems geachtet, zu dem auch die im Villa Michelin Park angeordneten Photovoltaikmodule gehören.

Dieses Ziel wurde durch die Gründung einer "Comunità di energia rinnovabile" (Gemeinschaft für erneuerbare Energien) erreicht (Art. 42bis, Gesetzesdekret 162/19), deren Hauptziel es ist, ihren Mitgliedern ökologische, wirtschaftliche und soziale Vorteile zu bieten. Jedes Mitglied der Erneuerbaren-Energien-Gemeinschaft hat viele Vorteile, sowohl in unmittelbarer wirtschaftlicher Hinsicht durch den Eigenverbrauch von Strom und die Reduzierung der Fixkosten, als auch in strategischer Hinsicht durch die Möglichkeit einer zukünftigen Erweiterung des Systems, die von den Mitgliedern frei entschieden wird. Das anfängliche Ziel ist es, in einem Jahr die gleiche kWh-Menge selbst zu produzieren, die für Heizung und Warmwasserbereitung verbraucht wird. Das langfristige Ziel, das mit den landschaftsrechtlichen Beschränkungen vereinbar ist, besteht darin, den Verbrauch der Gemeinschaft zu 100% zu decken, wobei die Möglichkeit besteht, auch Elektroauto-Stationen für die Mitglieder an das System anzuschließen.

 

 

 

Verwaltung und Aufteilung der Versorgungseinrichtungen:

 

 

Die Verwaltung der Versorgungseinrichtungen erfolgt in Form von Eigentumswohnungen, und die Kosten werden auf der Grundlage des tatsächlichen Verbrauchs auf die Bewohner aufgeteilt.

 

Wasserversorgung:

Der gemeinschaftliche Verbrauch (Pool und Brunnen) wird nach dem Prozentsatz des Eigentums (Tausendsteltabelle) abgerechnet. Der individuelle Verbrauch hingegen nach dem tatsächlichen Verbrauch.

 

Stromversorgung:

Der gemeinsame Verbrauch (Wärmepumpe, Außenbeleuchtung, Aufzug, Treppenhaus Beleuchtung, etc.) wird nach dem Prozentsatz des (Tausendsteltabelle) abgerechnet. Der individuelle Verbrauch hingegen nach dem tatsächlichen Verbrauch.

 

Internetdienstleistung:

Es wird ein gemeinsames WLAN-System realisiert, das für alle Wohnungen zugänglich ist. Die Rechnung wird auf die Wohnungen aufgeteilt. Individuell für jede Wohnung der Kabelkanal vorbereitet. Für den Fall, dass ein Bewohner sich für eine einzelne Leitung entscheiden möchte: Es wird der einzelne Bewohner sein, der den Anschluss der Wohnung beantragt.

 

Photovoltaikanlage:

Die Kosten und Einnahmen werden nach dem Prozentsatz des Eigentums aufgeteilt (Tausendsteltabelle).

 

Erstattung der Kosten für die Versorgungsanschlüsse:

Die Baufirma wird die Anschlüsse der Wohnungseigentümer für die Installation der Anlagenzähler beantragen und den Betrag pro Quote den Wohnungen in Rechnung stellen.

 

 

 

Folgende Wohnungen stehen aktuell noch zum Verkauf:

  

 

  • · 2½-Zimmer-Wohnung 0.1 im EG: Verkaufspreis € 325.000,-

Ca. 80 m² Wohnfläche + ca. 10 m² Terrasse mit Seesicht + ca. 135 m² Privatgarten mit Seesicht.

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit Seesicht und integrierter Küche sowie mit Ausgang auf die Terrasse und in den angrenzenden Garten mit ebenfalls jeweils Seesicht

Schlafzimmer mit Seesicht

Schrankzimmer (evtl.für Gäste)

Duschbad

 

 

  • · 3½-Zimmer-Wohnung 1.1 im 1. Stock: Verkaufspreis € 610.000,-

Ca. 131 m² Wohnfläche + ca. 44 m² Terrasse mit schöner Seesicht.

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit schöner Seesicht und geschickt integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit schöner Seesicht

2 Schlafzimmer mit schöner Seesicht und Ausgang auf die Terrasse mit Panoramasicht

Schrankzimmer

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

 

  • · 4-Zimmer-Wohnung 2.1 im 2. Stock (Richtung Intra): Verkaufspreis € 690.000,-

Ca. 139 m² Wohnfläche + ca. 100 m² Terrasse mit Traumseesicht + ca. 37 m² Garten mit Panoramasicht

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit Traumseesicht und integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht und in den Garten mit Seesicht

3 Schlafzimmer mit Traumseesicht und Ausgang auf die Terrasse mit Panoramasicht

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

 

  • · 3-Zimmer-Wohnung 2.2 im 2. Stock (Richtung Schweiz): Verkaufspreis € 685.000,-

Ca. 141 m² Wohnfläche + ca. 47 m² Terrasse mit Traumseesicht + ca. 151 m² Garten mit Panoramasicht

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit Traumseesicht und geschickt integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht und in den Garten mit Seesicht

2 Schlafzimmer mit Traumseesicht, davon eines mit Ausgang auf die Terrasse

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

  • · 3-Zimmer-Wohnung 3.1 im 3. Stock (Richtung Schweiz): Verkaufspreis € 705.000,-

Ca. 139 m² Wohnfläche + ca. 51 m² Terrasse mit Traumseesicht

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit Traumseesicht und geschickt integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

2 Schlafzimmer jeweils mit Balkon und Traumseesicht

2 Duschbäder, davon eines mit Fenster

 

 

  • · 4-Zimmer-Wohnung 3.2 im 3. Stock (Richtung Intra): Verkaufspreis € 720.000,-

Ca. 139 m² Wohnfläche + ca. 29 m² Terrasse mit Traumseesicht

 

Wohnungsaufteilung:

 Wohnzimmer mit Traumseesicht und integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

3 Schlafzimmer mit Traumseesicht und Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

 

  • · 4-Zimmer-Wohnung 4.1 im 4. Stock (Richtung Intra): Verkaufspreis € 745.000,-

Ca. 139 m² Wohnfläche + ca. 37 m² Terrasse mit Traumseesicht

 

Wohnungsaufteilung:

 Wohnzimmer mit Traumseesicht und geschickt integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

3 Schlafzimmer mit Traumseesicht und Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

 

  • · 4-Zimmer-Wohnung 4.2 im 4. Stock (Richtung Schweiz): Verkaufspreis € 730.000,-

Ca. 139 m² Wohnfläche + ca. 37 m² Terrasse mit Traumseesicht

 

Wohnungsaufteilung:

Wohnzimmer mit Traumseesicht und geschickt integrierter Küche sowie Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

3 Schlafzimmer mit Traumseesicht und Ausgang auf die Terrasse mit Traumseesicht

Duschbad mit Fenster

Badezimmer mit Wanne

 

 

 

Extras:

 

Garagen auf Wunsch (3 m x 6 m): €  40.000,-

Parkplatz auf Wunsch: €  15.000,-

 

Alle Preise verstehen sich zuzüglich 10% MwSt - dafür entfällt die Grunderwerbsteuer

 





Lage: Ghiffa

Ghiffa (ca. 2.400 Einwohner) liegt zu Füßen des Monte Cargiago und darf sich vieler Villen und einer üppigen Vegetation rühmen. Fünf Golfplätze sind innerhalb von 15 bis 30 Autominuten zu erreichen. Ein weit verzweigtes Netz von herrlichen Spazier- und Wanderwegen überzieht die Gegend, und ein reichhaltiges Angebot an Kultur, Freizeit- und Sportmöglichkeiten lässt keine Langeweile aufkommen.
Ganz in der Nähe befinden sich die renommierten Orte Intra und Pallanza: Bekannt von Intra sind der Markt und die traumhaft schöne Altstadt. Von Intra aus können Sie übrigens mit der Autofähre auf die andere Seeuferseite nach Laveno übersetzen. Pallanza ist romanischen Ursprungs und bietet eine wunderschöne, lange Seeuferpromenade mit einladenden Restaurants, Cafés und Geschäften. Auf einem 20 ha großen Areal liegen die Botanischen Gärten der Villa Taranto mit über 20.000 sehr seltenen Pflanzenarten aus allen Erdteilen. Ansonsten können Sie von Ghiffa aus mit der Schifffahrtslinie zu den diversen Ausflugszielen fahren. Die international renommierten Ferienorte bzw. -gebiete wie Ascona, Locarno, Stresa, die Borromäischen Inseln und der Ortasee sind nur bis zu ca. 30 Minuten entfernt.
Ein wahres Kleinod Ghiffa's ist der "Sacro Monte della SS. Trinità di Ghiffa", einer der neuen Heiligen Berge im Piemont und der Lombardei, bestehend aus einer baulich nicht ganz vollendeten Wallfahrtskirche und drei kirchengroßen Kapellen aus dem 17. Jahrhundert, in denen Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dargestellt werden. Der Komplex wird vervollständigt durch einen Kreuzweg und die Kapelle “Vergine Addolorata“, die mit den traditionellen Themen der Christuspassion ausgeschmückt sind. Im anschließenden ca. 200 ha großen waldreichen Naturschutzgebiet befinden sich viele Wanderwege, ein Fitness-Parcours und ein idyllisches Restaurant mit großzügigem Außenbereich (Geheimtipp). Führungen jeglicher Art durch das gesamte Gelände können beim örtlichen Fremdenverkehrsverein gebucht werden. Der „Heilige Berg“ hat auch heute noch eine faszinierende Ausstrahlung und vermittelt dem sensiblen Besucher eine besondere Atmosphäre, die einen auf seltsame Weise dazu anhält, sich auch wieder einmal auf sich selbst zu besinnen und innerlich zur Ruhe zu kommen. Von diesem besonderen Fleckchen Erde aus genießen Sie eine unglaublich schöne Aussicht auf den See und das gegenüberliegende Ufer sowie die Berge.